Hexan-Säure

Hexansäure

Hexansäure (Capronsäure) ist eine bei Zimmertemperatur farblose, ölige, übelriechende Flüssigkeit, welche an den Geruch von Ziegen oder auch an Schweiß erinnert. Einer Ihrer veralteten Bezeichnungen leitet sich vom Lateinischen capra für Ziege ab, da diese im Geruch an Capronsäure erinnern. Dieser lautet: Ziegensäure (Acidum Caprinum).

Ihr häufigstes Vorkommen ist als Fettsäure in tierischen Produkten (Milch, Käse, Butter), in geringeren Mengen findet sie sich auch in Kokosöl, Vanille, Schweiß und Erbrochenem sowie in vielen Pflanzen. Capronsäure dient, wie viele andere Carbonsäuren, zur Synthese von Fruchtaromen. Die Substanz findet sich auch als geruchsmarkierender, oberflächenaktiver, reinigender und emulgierender Zusatz in Kosmetika.

Hexansäure kann auch in Bodenbelagsklebern und Alkydharzprodukten enthalten sein.

zurück zum Lexikon

Sitemap

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.