Octadecen-9-en-Säure

Octadecen-9-en-Säure

Octadecen-9-en-Säure (Olsäure) ist eine farblose, ölige, in Wasser unlösliche und fast geruchlose Flüssigkeit. In der freien Form kommt sie in der Natur nur sehr selten vor, in der gebundenen Form in nahezu allen Fetten und Ölen. Sie oxidiert an der Luft langsam und verfärbt sich dabei Gelb. Sie kommt chemisch gebunden in Triglyceriden in fast allen natürlichen Ölen und Fetten und im Fettgewebe des Menschen vor.

Sie wird für die Tensidproduktion, für die Herstellung von Seifen und Metallseifen, als Schmälzmittel in der Textilindustrie und als Zusatz zu Firnis und anderen trocknenden Ölen für Beschichtungen (Lacke, etc.) verwendet.

zurück zum Lexikon

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.