Pentadecan-Säure

Pentadecan-Säure

Pentadecan-Säure kommt in der Natur nur selten und in geringer Konzentration vor. Sie findet sich im Milchfett und im Körperfett von Wiederkäuern, im Lebertran des Kabeljaus, um Fett des Aals und in Rind- und Lammfleisch.

Industriell wird sie zur Herstellung als Lösungsmittel bei der Herstellung von Lacken verwendet.

zurück zum Lexikon

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.