Veranstaltungen

Seminare und Vorträge 2020

Zum Ende des Jahres 2019 haben wir das Einzelunternehmen, welches es bis dahin schon über 30 Jahre gab, geschlossen und ab 2020 die Tappeser GmbH gestartet. Dieser Schritt hat uns viel mehr Aufwand beschert, als wir geahnt haben. Von daher hängen wir mit der Veranstaltungsplanung deutlich hinterher. Bis Ende Januar werden hier alle Termine für 2020 und neue Seminare und Vorträge zu finden sein. Bis dahin bitten wir um ein Wenig Geduld und Verständnis.

  • Elektrosmog beim Bau reduzieren

    durch Planungsoptimierung und Materialauswahl

    Veranstaltungsnummer: 20-01-004

    Referent: Daniel Herbold

    Eintägiges Seminar nur für Architekten und Bauingenieure

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Herbst .2020, ab 9 Uhr

  • Elektrosmog im Alltag reduzieren

    mit einfachen Maßnahmen den technischen Stress im Alltag reduzieren und die Gesundheit schützen

    Veranstaltungsnummer: 20-03-005

    Referent: Daniel Herbold

    kostenloser Fachvortrag für alle Interessierten

    Termin: Donnerstag, Winter 2020 ab 18 Uhr

  • Messtechnik für Sachverständige I

    Basisseminar

    Veranstaltungsnummer: 20-01-006

    Referenten: Jörg-Michael Tappeser, Sascha Gally

    Eintägiges Seminar nur für Architekten, Bauingenieure, Baubiologen

    Messgeräte kaufen kann jeder - diese bedienen leider nicht. In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Messgeräte des Bausachverständigen kennen. Wir zeigen Ihnen nicht nur wie sie funktionieren - wir erörtern mit Ihnen auch die wichtigsten Fehlerquellen und helfen Ihnen, diese zu umgehen.

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Herbst .2020, ab 9 Uhr

  • ALTLASTEN IM BESTAND ERKENNEN

    vom Umgang mit PCB, PAK, Asbest und anderen Gefahren

    Veranstaltungsnummer: 20-01-001

    Referenten: Jörg-Michael Tappeser, Sascha Gally, Tanja Becker

    Eintägiges Seminar nur für Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Verantwortliche

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Frühjahr .2020 ab 9 Uhr

  • Feuchteschutz und Kellersanierung

    Schutz des Kellers vor Wasser, Feuchte- und Folgeschäden im Bestand

    Veranstaltungsnummer: 20-01-002

    Referenten: Sascha Gally, Jörg-Michael Tappeser

    Eintägiges Seminar nur für Architekten und Bauingenieure

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag Herbst .2020 ab 9 Uhr

  • Feuchteschäden und Schimmel vorbeugen

    Zusammenhänge verstehen, Risiken minimieren, Schäden vermeiden

    Veranstaltungsnummer: 20-01-003

    Referenten: Jörg-Michael Tappeser, Sascha Gally

    Eintägiges Seminar nur für Architekten und Bauingenieure

    (Diese Veranstaltung ist von der Architektenkammer BW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, im Herbst 2020 ab 9 Uhr

  • Messtechnik für Sachverständige II

    Aufbauseminar

    Veranstaltungsnummer: 20-01-007

    Referenten: Jörg-Michael Tappeser, Sascha Gally

    Eintägiges Seminar nur für Architekten, Bauingenieure, Baubiologen

    In diesem Aufbauseminar geht es in die Tiefen der Messtechnik. Auch wenn Sie selbst keinen Darrofen oder andere hochwertige Messtechnik einsetzen lernen Sie hier den Umgang damit kennen, damit Sie mitreden und die Fehlerquellen erkennen können.

    Teilnahmebedingungen: Besuch des Basisseminares

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Herbst .2020, ab 9 Uhr

  • Fotografieren für Gutachter (Basisseminar)

    Belichtung, Blende, Objektiv - mit individuellen Tricks zu besseren Fotos

    Veranstaltungsnummer: 20-01-008

    Referent: Marcel Hasübert

    Ob Baumängel, Wasser-, Brand-, Einbruch- oder Elementarschäden an Bauwerken - überall müssen Sachverständige mit Bildern Ihr Gutachten untermauern. Dabei sind aussagekräftige Bilder stets ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit. Schwierige Lichtverhältnisse, spiegelnde Flächen mit wenig Kontrast stellen sehr oft sich als Hindernis für aussagekräftige Bilder dar. Eine gezieltes Fotocoaching hilft, auch unter diesen Bedingungen scharfe, beweiskräftige Fotografien zu erstellen.

    Eintägiges Seminar nur für Architekten, Bauingenieure, Baubiologen

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Herbst .2020, ab 9 Uhr

  • Fotografieren für Gutachter (Aufbauseminar)

    Veranstaltungsnummer: 20-01-009

    Referent: Marcel Hasübert

    Dieses Seminar baut auf dem in Teil I erworbenen Basiswissen auf. Sofern Sie die in der Beschreibung des ersten Teils genannten Kenntnisse bereits besitzen können Sie auch gerne direkt mit dem Teil II anfangen.

    Teilnahmevoraussetzung: eigene Systemkamera, Erfahrung im Umgang mit Ihrer eigenen Kamera, Blenden- und Belichtungseinstellungen, externen Lichtquellen und Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung.

    Eintägiges Seminar nur für Architekten, Bauingenieure, Baubiologen

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Herbst .2020, ab 9 Uhr

  • Dicke Luft in Innenräumen

    Der natürliche Luftwechsel einst und heute
    (Probleme gab und gibt es immer)

    Veranstaltungsnummer: 20-01-010

    Referenten: Jörg-Michael Tappeser, Sascha Gally

    Eintägiges Seminar nur für Architekten und Bauingenieure

    (Diese Veranstaltung ist von der Architektenkammer BW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag im Winter 2020, ab 9 Uhr

  • Das Netzwerk Kulturerbe

    regelmäßige Treffen, Weiterbildung, Vernetzung

    für Alle, die sich beruflich mit historischer Bausubstanz und alter Handwerkskunst beschäftigen

    jeden dritten Donnerstag im Monat, ab 19 Uhr

  • Vom Umgang mit Schimmelschäden

    Ursachen erkennen, Auseinandersetzungen vermeiden, Kosten sparen

    Veranstaltungsnummer: 20-03-011

    Referent: Jörg-Michael Tappeser

    kostenloser Fachvortrag nur für Immobilienverwalter

    Termin: Donnerstag, 20. Februar 2020, ab 18 Uhr

  • Das Netzwerk Kulturerbe

    regelmäßige Treffen, Weiterbildung, Vernetzung

    für Alle, die sich beruflich mit historischer Bausubstanz und alter Handwerkskunst beschäftigen

    jeden dritten Donnerstag im Monat, ab 19 Uhr

  • Feuchte- und Schimmelschäden im Rechtsstreit

    Schadensursachen erkennen, Gutachten verstehen, Argumente finden

    Veranstaltungsnummer: 20-03-012

    Referent: Jörg-Michael Tappeser

    kostenloser Fachvortrag nur für Juristen

    Termin: Donnerstag, 07. Mai 2020 ab 18 Uhr

  • Das Netzwerk Kulturerbe

    regelmäßige Treffen, Weiterbildung, Vernetzung

    für Alle, die sich beruflich mit historischer Bausubstanz und alter Handwerkskunst beschäftigen

    jeden dritten Donnerstag im Monat, ab 19 Uhr

  • Elektrosmog im Alltag reduzieren

    mit einfachen Maßnahmen den technischen Stress im Alltag reduzieren und die Gesundheit schützen

    Veranstaltungsnummer: 20-03-005

    Referent: Daniel Herbold

    kostenloser Fachvortrag für alle Interessierten

    Termin: Donnerstag, Winter 2020 ab 18 Uhr

  • Messtechnik für Sachverständige I

    Basisseminar

    Veranstaltungsnummer: 20-01-006

    Referenten: Jörg-Michael Tappeser, Sascha Gally

    Eintägiges Seminar nur für Architekten, Bauingenieure, Baubiologen, Sachverständige am Bau

    Messgeräte kaufen kann jeder - diese bedienen leider nicht. In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Messgeräte des Bausachverständigen kennen. Wir zeigen Ihnen nicht nur wie sie funktionieren - wir erörtern mit Ihnen auch die wichtigsten Fehlerquellen und helfen Ihnen, diese zu umgehen.

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Herbst .2020, ab 9 Uhr

  • Messtechnik für Sachverständige II

    Aufbauseminar

    Veranstaltungsnummer: 20-01-007

    Referenten: Jörg-Michael Tappeser, Sascha Gally

    Eintägiges Seminar nur für Architekten, Bauingenieure, Baubiologen, Sachverständige am Bau

    In diesem Aufbauseminar geht es in die Tiefen der Messtechnik. Auch wenn Sie selbst keinen Darrofen oder andere hochwertige Messtechnik einsetzen lernen Sie hier den Umgang damit kennen, damit Sie mitreden und die Fehlerquellen erkennen können.

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Herbst .2020, ab 9 Uhr

  • Fotografieren für Gutachter (Basisseminar)

    Belichtung, Blende, Objektiv - mit individuellen Tricks zu besseren Fotos

    Veranstaltungsnummer: 20-01-008

    Referent: Marcel Hasübert

    Ob Unfallschäden am Fahrzeug, Baumängel, Haftpflichtschäden im privaten Bereich, Wasser-, Brand-, Einbruch- oder Elementarschäden an Bauwerken - überall müssen Gutachter und Schadensdokumentatoren mit Bildern Ihr Gutachten untermauern. Schwierige Lichtverhältnisse, spiegelnde Flächen mit wenig Kontrast stellen sehr oft sich als Hindernis für aussagekräftige Bilder dar. Eine gezieltes Fotocoaching hilft, auch unter diesen Bedingungen scharfe, beweiskräftige Fotografien zu erstellen.

    Eintägiges Seminar nur für Architekten, Bauingenieure, Baubiologen

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Herbst .2020, ab 9 Uhr

  • Fotografieren für Gutachter (Aufbauseminar)

    Veranstaltungsnummer: 20-01-009

    Referent: Marcel Hasübert

    Dieses Seminar baut auf dem in Teil I erworbenen Basiswissen auf. Sofern Sie die in der Beschreibung des ersten Teils genannten Kenntnisse bereits besitzen können Sie auch gerne direkt mit dem Teil II anfangen.

    Teilnahmevoraussetzung: eigene Systemkamera, Erfahrung im Umgang mit Ihrer eigenen Kamera, Blenden- und Belichtungseinstellungen, externen Lichtquellen und Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung.

    Eintägiges Seminar nur für Architekten, Bauingenieure, Baubiologen

    (Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

    Termin: Freitag, Herbst .2020, ab 9 Uhr

  • Das Netzwerk Kulturerbe

    regelmäßige Treffen, Weiterbildung, Vernetzung

    für Alle, die sich beruflich mit historischer Bausubstanz und alter Handwerkskunst beschäftigen

    jeden dritten Donnerstag im Monat, ab 19 Uhr

Aus- und Weiterbildung für Sanierer

Ab 2021 wollen wir zertifizierte Weiterbildungen für Sanierer anbieten. Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden, wenn Sie uns eine kurze Mail zusenden.

  • Elektrosmog im Alltag reduzieren

    mit einfachen Maßnahmen den technischen Stress im Alltag reduzieren und die Gesundheit schützen

    Veranstaltungsnummer: 20-03-005

    Referent: Daniel Herbold

    kostenloser Fachvortrag für alle Interessierten

    Termin: Donnerstag, Winter 2020 ab 18 Uhr

  • Das Netzwerk Kulturerbe

    regelmäßige Treffen, Weiterbildung, Vernetzung

    für Alle, die sich beruflich mit historischer Bausubstanz und alter Handwerkskunst beschäftigen

    jeden dritten Donnerstag im Monat, ab 19 Uhr

Vorträge, Seminare, Weiterbildungen

Über das Jahr verteilt bieten wir diverse Vorträge und Veranstaltungen an, welche zum Teil kostenlos sind.

Erfahrungsgemäß sind diese stets schnell ausgebucht, da unsere räumlichen Kapazitäten begrenzt sind und das Interesse hoch ist.

Daher raten wir zur frühestmöglichen Anmeldung, damit wir SIe berücksichtigen können.

Sobald uns Ihre Anmeldung vorliegt erhalten Sie von uns eine Mitteilung, ob wir Sie berücksichtigen konnten.

Tappeser GmbH - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.