Hexadecan-Säure

Hexadecan-Säure

Hexadecan-Säure (Palmitinsäure) ist in vielen Lebewesen ein Haupt-Zwischenprodukt des Stoffwechsels. Sie kommt in vielen Ölen (Stilingia-, Palm-, Baumwollsaat-, Avocadoöl) und Fetten (Rindertal, Butterfett, Schweineschmalz) sowie in Natur- und Alkydharzen vor. Verwendet wird sie auch in Kosmetika, Seifen, Metallseifen, Kerzenwachs, Fettalkoholen, Fettaminen, Palmitaten.

zurück zum Lexikon

Tappeser - Ingenieure und Sachverständige - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.