Schimmel auf Gips

verschimmelter Gipskarton

Verdeckter Schimmelschaden

Verdeckter Schimmelschaden

Verschimmelte weiße und grüne GK-Platten in einer Wand des Badezimmers

Die Farbe der Gipskartonplatte (grün oder weiß) ist dem Schimmel egal. Auch wenn die grünen Platten für Feuchträume besser geeignet sind bieten sie keinen Schutz vor mikrobiellem Befall.

Bei einem Wasserschaden, der nicht umgehend entdeckt und sofort professionell getrocknet wird, werden meistens die Hohlräume von Ständerwänden stark mikrobiell, also auch mit Schimmel befallen.

Solche Hohlräume müssen daher unbedingt im Schadensfall von einem Fachkundigen geöffnet und gründlich untersucht werden, ohne dabei umliegende Bereiche zu gefährden. Toxinbildende Schimmelpilzarten wir der Stachybotrys Chartarum oder Acremonium spp. fühlen sich auf und in den Platten besonders wohl und sind auch im ruhenden / toten Zustand noch gefährlich, wenn die Sporen nicht in die Raumluft gelangen können.

Gipskartonplatten können nicht ausreichend gereinigt oder desinfiziert werden und müssen bei einem Befall immer von einer Fachfirma zurückgebaut werden.

verschimmelte Gipsform (Theaterfundus)

Verschimmelter Gipsblock

Verschimmelter Gipsblock

Probenahme an einem verschimmelten Gipsblock zur Feststellung der Schimmelarten und der Einwuchstiefe

Tappeser GmbH - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Technisch notwendige Cookies können nicht abgestellt werden. Geben Sie uns die Einwilligung alle von uns genutzten Cookies einzusetzen führen wir eine interne und anonymisierte Auswertung der Nutzung der Webseite durch, ohne die Daten daraus an Dritte weiterzugeben. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit einzelne Cookies abzuschalten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.