Glutarsäuredimethylester

Glutarsäuredimethylester

Glutarsäuredimethylester ist eine farblose klare Flüssigkeit mit einem süßlichem, milden und angenehmen Geruch.

Glutarsäuredimethylester kommt als Lösemittel in Industrielacken, beim Coil/Can-Coating, in Einbrennlacken, Abbeizern, Dispersionsfarben, Draht- und Automobillacken, Industriellen Reinigungsmitteln, Entlackern, Bindemitteln für Formkerne, Druckfarben, Gleitmitteln für die Textilindustrie, Beschichtungen für magnetische Speicherplatten, Reaktionslösemitteln für Urethan, Peroxidlösemitteln, Reinigungsmitteln für PU- und PE-Harze, Weichmacher für permanent Diester und Polyester, Polymer Zwischenprodukten für Polyester Polyols für Urethane, Nass-Festigungsmittel für Papier, Polyester-Harzen und speziellen chemischen Zwischenprodukten vor.

In der Natur ist Glutarsäuredimethylester in den Blüten des Echten Lorbeer enthalten.

In der Kosmetik wird es als Weichmacher und als Lösungsmittel verwendet. In Agrochemikalien und Farbstoffen sowie als Vorläufer für die Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen und ist häufig Bestandteil von Gemischen dibasischer Ester.

Tappeser - Ingenieure und Sachverständige - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.