2,2,4-Trimethylpentan

2,2,4-Trimethylpentan

2,2,4-Trimethylpentan (auch Isooctan genannt) ist eine farblose leicht brennbare Flüssigkeit mit benzinartigem Geruch und gehört zu der Gruppe der Alkane (gesättigte Kohlenwasserstoffe).

Die Substanz dient der Verbesserung der Klopffestigkeit von Ottokraftstoffen, als Flugzeugtreibstoff, als Lösungsmittel für Lacke und wird bei der Herstellung von Paraffin oder bestimmten Arten von Polyethylen verwendet.

An Hand von 2,2,4-Trimethylpentan wurde die Skala der Oktanzahlen festgelegt (ein Maß für die Klopffestigkeit eines Ottokraftstoffes). 2,2,4-Trimethylpentan wird dabei per Definition die Oktanzahl 100 zugewiesen, es wird auch häufig als Isooctan bezeichnet.

Kategorien: Feuergefährlicher Stoff / Gesundheitsschädlicher Stoff / Umweltgefährlicher Stoff / Alkan
MAK (max. Arbeitsplatzkonzentration): nicht festgelegt, da möglicherweise krebserzeugend

Summenformel

C₈H₁₈

Alternative Bezeichnungen

- Isooktan
- iso-Octan
- Isobutyltrimethylmethan


Tappeser GmbH - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Technisch notwendige Cookies können nicht abgestellt werden.

Geben Sie uns die Einwilligung alle von uns genutzten Cookies einzusetzen führen wir eine interne und anonymisierte Auswertung der Nutzung der Webseite durch, ohne die Daten daraus an Dritte weiterzugeben. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit einzelne Cookies abzuschalten erhalten Sie hier.

Bitte aktualisieren Sie diese Seite nach Ihrem Einverständnis, damit diese vollständig angezeigt wird.