n-Hexadecan

n-Hexadecan

n-Hexadecan kommt in Diesel- und Flugturbinenkraftstoff, Erdöhl, Steinkohlenteer, Petroleum- und Rosenöl, Kaffeearomakomponenten, Vaseline und Zigarettenrauch vor. n-Hexadecan ist für kosmetische Artikel zugelassen. Sein Geruch ist leicht benzinartig.

zurück zum Lexikon

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.