Geruch

Identifizierung von Geruchsquellen

Gerüche sind oftmals lästig und auch gesundheitsschädlich. Verursacht werden diese unter anderem von Feuchtigkeit, mikrobiellem Befall, Schadstoffen und Wechselwirkungen der unterschiedlichen Einflüsse untereinander.

Auch wenn Gerüche nicht unbedingt schädlich sein müssen, so kann ein langanhaltender Geruch der Ablehnung oder Ekel auslöst dennoch zu einer schweren körperlichen und seelischen Belastung führen. Die menschliche Nase ist leider kein Messinstrument, aber oftmals dennoch sensibler als die Messtechnik im Labor. Die Schwierigkeit bei der Bewertung von Gerüchen ist, dass jeder Mensch Gerüche sehr unterschiedlich wahrnimmt und interpretiert.

Die Ursachen sind oft schwierig zu ergründen, da diese sich meist tief im Bau verstecken können. Um Geruchsbelästigungen zu entfernen, ist sehr viel Erfahrung nötig und die Arbeit gleicht eher dem Vorgehen eines Detektives, als der eines Analytikers.

Wir untersuchen die Luft auf deren Bestandteile, messen deren Strömung, suchen nach Leckagen und anderen Ursachen, damit wir Ihnen bei der Eliminierung der Belastung helfen können. Zur Geruchsbekämpfung verwenden und empfehlen wir vor allem die Ozonierung, die Raumluftionisation oder den Einsatz von Mikroorganismen. Jedes dieser Verfahren hat seine Stärken und seine Schwächen und keines hilft in jedem Fall. Daher ist die Ursachensuche und deren Behebung stets der erste Schritt. Für jeden weiteren Schritt bedarf es viel Erfahrung, um die Situation nicht zusätzlich zu verschlechtern.

Sowohl bei der Diagnose, wie auch bei der Behebung der Probleme stehen wir Ihnen gerne zur Seite!

Tappeser GmbH - Hauptstraße 32 - 69198 Schriesheim - +49 (0)6220-32793-0 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Technisch notwendige Cookies können nicht abgestellt werden.

Geben Sie uns die Einwilligung alle von uns genutzten Cookies einzusetzen führen wir eine interne und anonymisierte Auswertung der Nutzung der Webseite durch, ohne die Daten daraus an Dritte weiterzugeben. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit einzelne Cookies abzuschalten erhalten Sie hier.

Bitte aktualisieren Sie diese Seite nach Ihrem Einverständnis, damit diese vollständig angezeigt wird.