Seminar: Elektrosmog im Bau minimieren

durch Planungsoptimierung und Materialauswahl

Eintägiges Seminar nur für Architekten und Bauingenieure
(Diese Veranstaltung ist von der AKBW und RLP als Weiterbildung anerkannt)

Referent:
Daniel Herbold

Zusammenfassung:
Die Debatte um die 5. Mobilfunkgeneration (5G) zeigt deutlich, wie sehr sich die Menschen um eine weitere Erhöhung der künstlich erzeugten Strahlung Sorgen machen. Und in Häusern oder in Wohnungen kann man häufig jetzt schon eine unerwünscht hohe Strahlungsbelastung messen. Das Seminar vermittelt u. a. Kenntnisse um die Strahlenbelastung Ihrer Kunden messen zu können und zeigt, wie sich die Strahlung durch Sanierung deutlich reduzieren oder beim Neubau vermeiden lässt.

Themen:
- Welche Arten der Strahlung (Elektrosmog) gibt es?
- Typische Strahlenquellen im Haus
- Typische Strahlenquellen außerhalb des Hauses
- Gesundheitliche Auswirkungen von Strahlung
- Wie können die unterschiedlichen Strahlungen detektiert und gemessen werden?
- Welche Grenzwerte gibt es und was sagen sie aus?
- Wie vermeidet man bei der Hausplanung unerwünschte Strahlungen?
- Wie verringert man die Strahlenbelastung mit der richtigen Materialauswahl?
- Wie kann ein Haus strahlungsarm saniert werden?
- 5G - zukünftige Herausforderungen
- Überblick über Messgeräte, deren Möglichkeiten und Grenzen

Elektrosmog im Bau minimieren

Artikelnummer: 22-04-15

Eintägiges Seminar nur für Architekten und Bauingenieure am XX.XX.2022

360,00 € ()

   Inkl. 19 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Liefertermin unbekannt

Seminarinformationen

Nächster Termin:
an einem Freitag im Frühjahr 2022 ab 9 Uhr

Veranstaltungsort:
Unser Vortragsraum in der Hauptstraße 43, 69469 Weinheim

Dauer:
8 Stunden zuzüglich Pausen und ausreichend Zeit für Rückfragen und Gespräche

Teilnehmerzahl:
Es können maximal 15 Personen teilnehmen. Sofern noch Plätze zur Verfügung stehen erhalten Sie von uns umgehend eine Bestätigung.

Punkte der Arch.-kammern:
wird noch bekannt gegeben

Gebühr:
€ 360,-- incl. MwSt.
für Seminarteilnahme, Verpflegung, Handout.

Zertifikat (gegen Aufpreis):
Auf Wunsch erhalten Sie nach der Veranstaltung ein Zertifikat über Ihre Teilnahme

Tappeser GmbH - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Technisch notwendige Cookies können nicht abgestellt werden. Geben Sie uns die Einwilligung alle von uns genutzten Cookies einzusetzen führen wir eine interne und anonymisierte Auswertung der Nutzung der Webseite durch, ohne die Daten daraus an Dritte weiterzugeben. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit einzelne Cookies abzuschalten erhalten Sie hier.