Umgang mit Feuchteschäden und Schimmel im Haus

Umgang mit Feuchte und Schimmelschäden im Haus

Ursachen erkennen, Auseinandersetzungen vermeiden, Kosten sparen
- kostenloser Fachvortrag nur für Immobilienverwalter und Facility Manager -

Themen:
- Wodurch entstehen Feuchteschäden am Bau? Eine kurze Einführung in Mängel, Schäden, Bauphysik
- Ihre optimale Herangehensweise beim Vor-Ort-Termin
- Die "richtige" Ursachensuche im juristischen Sinn
- Die Abgrenzung zwischen Baumängeln, -schäden und Nutzerverhalten
- Sinn und Unsinn des Datenloggings, der Thermografie und verschiedenen Messtechniken sowie der rechnerische Nachweis der Schimmelgefahr
- Der Sinn des Einschaltens eines vorgerichtlichen Gutachters

Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Nächster Termin:
Donnerstag, im Frühjahr 2020, ab 18 Uhr

Veranstaltungsort:
Unser Vortragsraum in der Hauptstraße 43, 69469 Weinheim

Dauer:
circa 90 Minuten zuzüglich ausreichend Zeit für Rückfragen und Gespräche

Teilnehmerzahl und Anmeldung:
Bitte melden Sie sich formlos per Mail unter Angabe der Personenzahl an. Es können maximal 15 Personen teilnehmen. Sofern noch Plätze zur Verfügung stehen erhalten Sie von uns umgehend eine Bestätigung. Sollten sich mehr Personen anmelden, als Plätze zur Verfügung stehen, wird der Vortrag zeitnah wiederholt.

Download Flyer