Umgang mit Feuchteschäden und Schimmel im Haus

Umgang mit Feuchte und Schimmelschäden im Haus

Ursachen erkennen, Auseinandersetzungen vermeiden, Kosten sparen
- kostenloser Fachvortrag nur für Immobilienverwalter und Facility Manager -

Themen:
- Wodurch entstehen Feuchteschäden am Bau? Eine kurze Einführung in Mängel, Schäden, Bauphysik
- Ihre optimale Herangehensweise beim Vor-Ort-Termin
- Die "richtige" Ursachensuche im juristischen Sinn
- Die Abgrenzung zwischen Baumängeln, -schäden und Nutzerverhalten
- Sinn und Unsinn des Datenloggings, der Thermografie und verschiedenen Messtechniken sowie der rechnerische Nachweis der Schimmelgefahr
- Der Sinn des Einschaltens eines vorgerichtlichen Gutachters

Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über unser Kontaktformular an.

Nächster Termin:

Donnerstag, im Frühjahr 2020, ab 18 Uhr

Veranstaltungsort:

Unser Vortragsraum in der Hauptstraße 43, 69469 Weinheim

Dauer:

circa 120 Minuten zuzüglich ausreichend Zeit für Rückfragen und Gespräche

Teilnehmerzahl:

Es können maximal 15 Personen teilnehmen. Sofern noch Plätze zur Verfügung stehen erhalten Sie von uns umgehend eine Bestätigung.

Tappeser - Ingenieure und Sachverständige - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.