Vortrag: Umgang mit Feuchteschäden und Schimmel im Haus

Ursachen erkennen, Auseinandersetzungen vermeiden, Kosten sparen

- kostenloser Fachvortrag nur für Immobilienverwalter und Facility Manager -

Zusammenfassung:
Das Ziel dieses Vortrages ist es, Ihnen zu helfen, eine erste unvoreingenommene Diagnose vor Ort zu stellen. Aus unserer langjährigen Erfahrung zeigen wir Ihnen einfache Hilfen und typische Fallstricke bei der Einschätzung der tatsächlichen Ursache auf.

In 120 Minuten Vortragszeit erfahren Sie vieles über die optimale Herangehensweise und die Eingrenzung der häufigsten Schadensursachen.

Themen:
- Wodurch entstehen Feuchteschäden am Bau? Eine kurze Einführung in Mängel, Schäden, Bauphysik
- Ihre optimale Herangehensweise beim Vor-Ort-Termin
- Die "richtige" Ursachensuche im juristischen Sinn
- Die Abgrenzung zwischen Baumängeln, -schäden und Nutzerverhalten
- Sinn und Unsinn des Datenloggings, der Thermografie und verschiedenen Messtechniken sowie der rechnerische Nachweis der Schimmelgefahr
- Der Sinn des Einschaltens eines vorgerichtlichen Gutachters

0,00 EUR

Inkl. 19% MwSt.

Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen
Gerade in den Warenkorb gelegt: x Vortrag: Umgang mit Feuchteschäden und Schimmel im Haus (20-03-011) am 20.02.2020 um 18 Uhr 0,00 EUR

Nächster Termin:

Donnerstag, 20.02.2020, ab 18 Uhr

Veranstaltungsnummer:

20-01-011

Veranstaltungsort:

Unser Vortragsraum in der Hauptstraße 43, 69469 Weinheim

Dauer:

circa 120 Minuten zuzüglich ausreichend Zeit für Rückfragen und Gespräche

Teilnehmerzahl:

Es können maximal 15 Personen teilnehmen. Sofern noch Plätze zur Verfügung stehen erhalten Sie von uns umgehend eine Bestätigung.

Kosten:

Dieser Vortrag ist kostenlos.
Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Tappeser GmbH - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.