Das Gutachten im Rechtstreit

Das Gutachten im Rechtsstreit

Gutachten verstehen, analysieren und bewerten
- kostenloser Fachvortrag nur für Juristen -

Themen:
- Wodurch entstehen Feuchteschäden am Bau? Eine kurze Einführung in Mängel, Schäden, Bauphysik
- Die gutachterliche Ursachermittlung beim Vor-Ort-Termin. Die Herangehensweise, die Reihenfolge, der Ablauf
- Die Abgrenzung zwischen Baumängeln und Nutzerverhalten
- Sinn und Unsinn des Datenloggings, der Thermografie und verschiedenen Messtechniken sowie der rechnerische Nachweis der Schimmelgefahr
- Typische Fehler in Gutachten erkennen
- Warum das Privatgutachten dem Gerichtsgutachten vorausgehen sollte
- Die "richtigen" Fragen an den Gerichtsgutachter

Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Nächster Termin:
Donnerstag, im Frühjahr 2020 ab 18 Uhr

Veranstaltungsort:
Unser Vortragsraum in der Hauptstraße 43, 69469 Weinheim

Dauer:
circa 90 Minuten zuzüglich ausreichend Zeit für Rückfragen und Gespräche

Teilnehmerzahl und Anmeldung:
Bitte melden Sie sich formlos per Mail unter Angabe der Personenzahl an. Es können maximal 15 Personen teilnehmen. Sofern noch Plätze zur Verfügung stehen erhalten Sie von uns umgehend eine Bestätigung. Sollten sich mehr Personen anmelden, als Plätze zur Verfügung stehen, wird der Vortrag zeitnah wiederholt.