Frequenzen

Frequenzen werden in der Grundeinheit Hertz (Hz) angegeben. Die SI-Einheit gibt dabei die Anzahl an Schwingungen pro Sekunde an (1 Hz = 1/s). Eine Frequenz von 1 Hz würde also bedeuten, dass eine Schwingung oder ein Zyklus pro Sekunde stattfindet, bei einer Frequenz von 1 kHz wären es so beispielsweise. 1.000 Schwingungen oder Zyklen pro Sekunde.

Im Nachfolgenden sind einige Frequenz und deren Bedeutung aufgelistet. Für eine genauere und detaillierte Übersicht über alle derzeit genutzten Frequenzen und Funkdienste können Sie einen aktuellen Frequenzplan bei der Bundesnetzagentur erhalten.

16 - 20.000 Hz: menschlicher Hörbereich
25 Hz: Einzelbilder pro Sekunde verschiedenen Fernsehnormen
50 Hz: Drehstromnetz in Europa
60 Hz: Drehstromnetz in Nordamerika
63 - 8.000 Hz: Raumakustik
100 - 3.150 Hz: Bauakustik
300 - 3.150 Hz: menschliche Sprache
440 Hz: Kammerton nach dem ein Orchester gestimmt wird
1-120 kHz: Hörbereich einer Fledermaus
100 kHz: Funknavigationssysteme
87,6 -107,9 MHz UKW-Rundfunksender
800 MHz, 2,6 GHz LTE Standard Mobilfunk (unter anderem)
3,4 -3,8 GHz vorgesehen für 5 G Mobilfunk (unter anderem)
2,455 GHz: Mikrowellen im Mikrowellenherd
5-5,835 GHz: WLAN
275 GHz: höchste in DE zugewiesene Frequenz
20-428 THz: Infrarotbereich
>30 EHz: Gammastrahlung
>10.000 YHz: Kosmische Strahlung

mit kHz = 1000; MHz = 1 Mio.; GHz = 1 Milliarde; THz = 1 Billion; YHz = 10^24

Tappeser GmbH - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Technisch notwendige Cookies können nicht abgestellt werden.

Geben Sie uns die Einwilligung alle von uns genutzten Cookies einzusetzen führen wir eine interne und anonymisierte Auswertung der Nutzung der Webseite durch, ohne die Daten daraus an Dritte weiterzugeben. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit einzelne Cookies abzuschalten erhalten Sie hier.

Bitte aktualisieren Sie diese Seite nach Ihrem Einverständnis, damit diese vollständig angezeigt wird.