Hausschwamm

Echter Hausschwamm

Echter Hausschwamm

Schimmel hat in der Regel nur eine geringe Zerstörungskraft. Holzzerstörende Pilze, wie der echte Hausschwamm hingegen, können die Bausubstanz so stark schädigen, dass Einsturzgefahr besteht.

Der echte Hausschwamm wächst bevorzugt auf feuchtem Holz, wird aber auch auf trockenem Holz und Mauerwerk angefunden. Seine Sporen und Stoffwechselprodukte können die Gesundheit schädigen.

Ein Befall muss unbedingt durch einen erfahrenen Fachbetrieb entfernt werden, da eine unvollständige Entfernung die Grundlage für den kommenden Befall bildet.

Die genaue Bestimmung der Ursache und des Schadensumfanges ist bei diesem Pilz besonders wichtig. Es muss davon ausgegangen werden, dass sein Wurzelgeflecht auch die Nachbarbebauung und umliegende Räume und Geschosse schädigt.

Sitemap

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.