Ethyltoluole

Ethyltoluole (Ethylmethylbenzole) ist eine Stoffgruppe der aromatischen Kohlenwasserstoffe, die sich aus den Substanzen o- Ethyltoluol, m- Ethyltoluol und p- Ethyltoluol zusammensetzt. Sie haben einen scharfen stechenden Geruch.

Ethyltoluole werden als Lösemittel für Natur- und Kunstharze verwendet, kommen in Otto- und Diesel-Kraftstoffen vor, an Tankstellen, in Kfz-Abgasen, (Tief)-Garagen, an offenen Feuerstellen, als Additive in Beschichtungsstoffen des Wasserbaus und in Tabakrauch vor.

Sitemap

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.