Pentansäure

Pentansäure

Die Verbindung kommt in der Natur in Wurzeln und Samen des Arznei-Engelwurzes vor, in einigen Algen-Arten und in den Körnern der Kolbenhirse. Pentansäure wird zur Veresterung von Glykolen und Polyolen (Schmierstoffen) genutzt.

Tappeser - Ingenieure und Sachverständige - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.