Nitrit

Nitrit

Nitrit ist eine Verbindung aus Stickstoff und Sauerstoff und wird auch als Salz und Ester der Salpetrigen Säure (HNO2) bezeichnet. Es entsteht durch die Umwandlung von Nitrat unter bestimmten Bedingungen durch spezielle Bakterien. Diese Umwandlung kann im Boden, Trinkwasser oder auch im menschlichen Körper geschehen.

Im Lebensmittelbereich dürfen Nitrite ausschließlich als Farbstabilisator in Pökelsalz vorkommen.

Nitrit ist im Gegensatz zu Nitrat giftig und an der Bildung von Nitrosaminen beteiligt, die als krebserregend eingestuft werden. Besonders gefährlich ist eine zu hohe Aufnahme für Säuglinge, da ihr Schutzsystem noch nicht weit genug entwickelt ist. Deshalb können dort die roten Blutkörperchen, die für den Sauerstofftransport zuständig sind, verändert werden. Eine zu hoch aufgenommene Dosis unterbindet den Sauerstofftransport, was zur Erstickungsgefahr führen kann. Dies nennt man dann auch „Blausucht“.

Summenformel

NO₂-

Tappeser GmbH - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Technisch notwendige Cookies können nicht abgestellt werden.

Geben Sie uns die Einwilligung alle von uns genutzten Cookies einzusetzen führen wir eine interne und anonymisierte Auswertung der Nutzung der Webseite durch, ohne die Daten daraus an Dritte weiterzugeben. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit einzelne Cookies abzuschalten erhalten Sie hier.

Bitte aktualisieren Sie diese Seite nach Ihrem Einverständnis, damit diese vollständig angezeigt wird.