Aceton

Aceton

Aceton wird als Lösungsmittel (enthalten in Lackverdünner, Nagellackentferner, Cellulose etc.) oder Extraktionsmittel für Fette, Öle und Harze und als Reinigungsmittel (z. B. zum Entfernen von Bauschaum und Klebstoffen, Lackentfernung, Abbeizmittel) eingesetzt. Aceton kann auch vom menschlichen Stoffwechsel (insb. Diabetes vom Typ II) produziert werden und wird dann über die Lunge und den Urin abgegeben. Aceton ist schwerer als Luft und breitet sich daher insbesondere in Bodennähe aus. In hohen Konzentrationen ist die Substanz gesundheitsschädlich und explosiv. Der Geruch ist fruchtartig / süßlich.

Summenformel

CHO

Alternative Bezeichnungen

- Propan-2-on (IUPAC)
- Propanon
- 2-Propanon
- Dimethylketon
- Acetonum (pharm.)
- Spiritus pyroaceticus
- CETONE (INCI)[1]

Tappeser GmbH - Hauptstraße 43 - 69469 Weinheim - +49 (0)6201-959000 - info@tappeser.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Technisch notwendige Cookies können nicht abgestellt werden.

Geben Sie uns die Einwilligung alle von uns genutzten Cookies einzusetzen führen wir eine interne und anonymisierte Auswertung der Nutzung der Webseite durch, ohne die Daten daraus an Dritte weiterzugeben. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit einzelne Cookies abzuschalten erhalten Sie hier.

Bitte aktualisieren Sie diese Seite nach Ihrem Einverständnis, damit diese vollständig angezeigt wird.