Benzol

Benzol

Benzol (Benzen) ist enthalten in Lösungs- und Reinigungsmitteln, in Antiklopfmitteln von Kraftstoffen (Benzin) und wurde früher als Lösungsmittel für Kautschuklacke verwendet. Es kommt auch von in Zigarettenrauch, Wachsen, Harzen, Ölen, bei Waldbränden und Vulkanausbrüchen sowie Schwelbränden mit unvollkommener Verbrennung von organischem Material (z. B. Räucherstäbchen, Räucherwerk) vor. In kleinen Mengen ist es auch in Erdgas, Erdöl und Steinkohlenteer vorhanden.

Die Hauptquelle sind die Abgase von Benzinmotoren.

Aufgrund seiner krebserregenden Wirkung wurde die Verwendung der Substanz stark eingeschränkt.

Geruch: aromatisch

Sitemap

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.