Feuchte- und Schimmelschaden

Durch Feuchte im oder am Bauwerk kann es zu einer mikrobiellen Belastung der Oberflächen kommen. Schimmel, Bakterien, Hefen und Actinomyceten sind die häufigsten Vertreter im Innenraum. An außenliegenden Oberflächen finden sich zusätzlich oftmals noch Algen, Flechten und Moose, welche keine Gesundheitsgefahr darstellen aber ein zumindestens ein optischer Mangel sind.

Wir untersuchen nicht nur die Raumluft- und Oberflächenbelastung, sondern ermitteln auch die Ursache.

Genaueres finden Sie auf unserer Seite www.schimmelgutachten.de.

Elektrosmog - Lärm - Schadstoffe - Schimmel - Radioaktivität - Ihr Baubiologe