Radioaktivität

Eine geringe Menge Radioaktivität kommt in der Natur überall vor. Durch die Bausubstanz kann die Strahlung in den Wohnräumen stark erhöht sein. Im Rahmen der Begehung ermitteln wir daher die Belastungssituation bei Ihnen.

Eine Erhöhung der Messwerte im Haus kommt häufiger vor als man glaubt. Gerade Keramik (Fliesen, Waschbecken, etc.), Schlacken (als Beschwerung in den Geschossdecken) oder auch die Baustoffe (z. B. Granit, Tuff und Bims) können die Strahlung stark erhöhen.

Mit unserer hochsensiblen Messtechnik können wir auch Bodenerkundungen durchführen und dabei nach Hohlräumen (Bergwerksstollen, Gräberfelder, etc.) in großer Tiefe oder im Untergrund verborgenen Grundmauern suchen.

Elektrosmog - Lärm - Schadstoffe - Schimmel - Radioaktivität - Ihr Baubiologe