Schlafplatzuntersuchung vom Baubiologen - Tappeser

Schlafplatzuntersuchung und Analyse

Sie verbringen täglich viele Stunden an Ihrem Schlafplatz. Daheri soll dies ein Ort sein, an dem Sie entspannen und neue Energie tanken können. Dennoch finden sich viele Menschen jeden Morgen müde und erschöpft wieder. Dabei ist es nicht immer der Mangel an Zeit, der uns den Schlaf raubt. Häufig liegen wir nachts wach oder schlafen sehr unruhig. Hinzu kommt ein generelles Unwohlsein, dass Menschen nach dem Aufstehen verspüren. Mithilfe einer Schlafplatzuntersuchung können wir feststellen, ob sich eventuelle negative Einflüsse in Ihrem direkten Umfeld befinden, die Ihnen den wohl verdienten Schlaf verderben.

Was wird untersucht?

Unser Spektrum an Untersuchungen, Messungen und Analysen ist breit gefächert. Vor einer Schlafplatzuntersuchung erhalten Sie von uns einen Fragebogen, der uns Auskunft über Ihre Situation und Ihre Probleme gibt. Allergien, Ausschläge oder unruhiges Schlafen sind dabei häufig genannte Symptome. Anhand dieser Angaben können wir uns auf bestimmte Bereiche intensiver konzentrieren. Wir nutzen diverse Verfahren um Raumluftmessungen durchzuführen oder um Strahlungen und Magnetfelder aufzuspüren. Abklatschproben und Materialuntersuchungen werden ebenfalls vorgenommen.

So sind wir in der Lage, uns ein komplettes Bild Ihres Schlafraums zu machen. Anschließend erarbeiten wir einen Lösungsplan, der Ihre Umgebung für Sie optimiert und störende Einflüsse entfernt oder schwächt. Wir möchten dabei immer einen einfachen und effektiven Weg für Sie finden, da wir wissen, dass teure und zeitaufwendige Sanierungen nicht immer möglich sind.

Elektrosmog - Lärm - Schadstoffe - Schimmel - Radioaktivität - Ihr Baubiologe