TRGS

Die TRGS (technische Regeln für Gefahrstoffe) spezifizieren die Regelungen aus der Gefahrstoffverordnung und dienen sowohl dem Schutz des Unternehmers als auch dem Schutz des Arbeitnehmers. Hält sich der Unternehmer an die Regelungen, so kann er davon ausgehen, seine Mitarbeiter und die Umwelt bestmöglich vor den Gefahren durch die Arbeit mit Gefahrstoffen geschützt zu haben.

Die Ländergesetzgebung in Deutschland, die EU-Regelungen und das nationale Recht werden in den TRGS zusammengefasst. Ohne diese müsste sich ein Unternehmer z. B. bei jedem neuen Auftrag und in jedem Bundesland informieren, welche Gesetze und Regelungen dort aktuell gelten, bevor er einen Auftrag dort ausführt.

Die TRGS können Sie hier vollständig kostenlos herunterladen.

Kontakt | Impressum | Sitemap