Isopropylacetat

Isopropylacetat

Das farblose Isopropylacetat (Essigsäureisopropylester, i-Propylacetat) wird als Lösungsmittel (Natur- und Kunstharze, Öle, Fette, Weichmacher, etc.) und als Zwischenprodukt bei der Herstellung von chemischen Verbindungen eingesetzt. Es hat verdünnt einen obstartigen, in hoher Konzentration einen stechenden Geruch. Das Gas ist schwerer als Luft und breitet sich daher in Bodennähe aus.

Arbeitsplatzgrenzwerte:
MAK 420 mg/m³; 100ml /m³, Kategorie I

Sitemap