Dachbegrünung

Dieses Bild zeigt ein extensiv begrüntes Flachdach. Extensiv bedeutet, daß es weder gegossen, noch anderweitig gepflegt werden muß. Im Laufe der Jahre überleben hier nur Pflanzen, die an die Extreme (z. B. sommerliche Trockenheit und Hitze) angepaßt sind.

Die Dachbegrünung ist aus wohnbiologischer Sicht besonders empfehlenswert, da sie einerseits wärmedämmend in beide Richtungen wirkt, andererseits zu einer klimatischen Verbesserung insbesondere in den Innenstädten beiträgt. Die Grünschicht, kann Staub und Schadstoffe binden und verschiedenen Tierarten Nahrung, Ruhe und möglicherweise auch Nistplätze bieten.

Erwähnenswert ist auch, dass die Haltbarkeit des Flachdachs deutlich gesteigert wird, so daß sich die Mehrkosten leicht wieder amortisieren können.

Wenn die statische Belastbarkeit des Daches es zulässt, können Sie sogar Sträucher und Bäume pflanzen und das ganze mit einer schönen Terasse kombinieren. Leichte Dachneigungen stellen für die Bepflanzung kein Problem dar.

Kontakt | Impressum | Sitemap