Carbonsäureamide

Carbonsäureamide

Carbonsäureamide sind Derivate des Ammoniaks. Sie sind Reaktionsprodukte von Carbonsäurechloriden oder Carbonsäureanhydriden mit Ammoniak oder Aminen. Sie werden als Lösungs- und Düngemittel, sowie in der Herstellung von Pharmaka und Kunststoffen verwendet.

Arbeitsplatzgrenzwerte AGW:
für einzelne Substanzen vorhanden

Sitemap